Wir über uns

Pädagogisches Personal:

  • Zwei Ganztagsstellen
  • Sieben Teilzeitstellen
  • Zwei Integrationskräfte
  • Tagespraktikanten/innen
  • Jahrespraktikanten/innen

 

Wir sehen es als unsere Aufgabe:

  • Die Kinder in ihrem täglichen Tun zu begleiten und zu unterstützen
  • Ihnen neue Anreize zu bieten
  • Ihre Entwicklung zu begleiten
  • Sie zu fordern und zu fördern
  • Struktur zu vermitteln durch wiederkehrende Rituale
  • Den Einzelnen und die Gruppe zu erfahren
  • Die Kinder aktiv an der Gestaltung ihres Kita-Alltags teilhaben zu lassen

In der katholischen Kindertagesstätte St. Anna können bis zu 75 Kinder im Alter von  zwei Jahren und zehn Monaten bis zum Schuleintritt aufgenommen werden. Zurzeit können bis zu 65 Kinder aufgenommen werden, da wir zwei Integrationsgruppen  mit reduzierter Kinderzahl haben.

Wir haben in unserem Kindergarten die unterschiedlichsten Nationalitäten und empfinden die Unterschiedlichkeit der Kinder, Eltern und ErzieherInnen als Bereicherung für unsere tägliche Arbeit.

Uns ist es wichtig, das Kind und den Menschen als Individuum anzunehmen und ernst zu nehmen.

Jeder Mensch bringt unterschiedliche Fähigkeiten, Stärken und Schwächen mit in den Kindergarten.